AllSaints: Kampagnenfilm mit Maya Hawke statt NY Fashion Week


Maya Hawke für AllSaints, Foto: AllSaints
Maya Hawke für AllSaints, Foto: PRNewsFoto/AllSaints
Maya Hawke für AllSaints, Foto: PRNewsFoto/AllSaints

Statt wie andere Labels auf der aktuellen New York Fashion Week die neue Kollektion zu präsentieren, zeigt das britische Label AllSaints lieber einen Kampagnenfilm mit dem Titel „Far From Here“. In der Hauptrolle ist Maya Hawke, Tochter von Uma Thurman und Ethan Hawke, zu sehen, die während der Saison Frühjahr/Sommer 2017 für das Label arbeiten wird.

Der Film dreht sich um die Sehnsucht aus der Stadt zu entfliehen, den Sommer in all seinen Möglichkeiten zu entdecken. Maya Hawke kehrt in ihre Heimatstadt Woodstock zurück und zeigt was dort in und der Umgebung im Bundesstaat New York so alles möglich ist.

Der Soundtrack zu „Far From Here“ ist „Something in Your Mind“ von Karen Dalton. Der Song wurde 1971 in den Bearsville Studios in Woodstock aufgenommen, also genau passend zu diesem Film und seinem Thema.

Aber es geht nicht nur darum zu zeigen, was die Jugend zu bieten hat, sondern natürlich auch um Frühlingskollektion von AllSaints, die von Maya Hawke im Laufe des Films präsentiert wird. Es ist eine Kollektion, die zum Ausdruck bringt, wie die Regeln und Laster der Großstadt mit der ländlichen Idylle der Natur aufeinanderprallen. Die imaginäre Garderobe eines naiven jungen Mädchens wird den Regeln einer unerbittlichen und gefährlichen Stadt gegenübergestellt, verkörpert durch die Collage aufwendiger Lochstickerei und Fetischstiefeln aus Lackleder.

„Jeder, der etwas Zeit mit Maya verbringt, wird Ihnen sagen, dass sie smart und cool ist und eine ansteckende Begeisterung für neue Ideen, den kreativen Prozess und das Leben im Allgemeinen ausstrahlt. Und wie der Titel schon sagt, ist dieser Film mit Maya eine bewusste Entscheidung, der Stadt und New Yorks zunehmend überlaufenen Modewoche zu entkommen. Mit Maya einen Ausflug nach Woodstock zu machen, um die Kollektion in der Umgebung einzufangen, die sie inspiriert hat – und dies dann eine Woche später mit der Welt zu teilen – fühlte sich besser an, freier, zeitgemäßer.“

Wil Beedle, Kreativdirektor von AllSaints

Über AllSaints

AllSaints ist ein britisches Luxusmodehaus mit einer digitalen Mentalität und einem innovativen Konzept für globales Branding. Das Unternehmen mit Sitz in East London entwirft komplette Kollektionen von Damenbekleidung, Herrenbekleidung und Accessoires. AllSaints hat rund 2.800 Mitarbeiter in 18 Ländern, die sich im eigenen Haus um jeden Aspekt des Markenerlebnisses kümmern, einschließlich Shop-Design und Konstruktion.

AllSaints wurde 1994 gegründet und besitzt 180 eigene Geschäfte, Konzessions- und Franchisebetriebe sowie Verkaufsstellen in 20 Ländern, darunter im Vereinigten Königreich, in Europa, Nordamerika, Asien und im Nahen Osten. Darüber hinaus liefert AllSaints.com direkt in mehr als 200 Länder. AllSaints ist eine globale Marke mit einem unabhängigen Geist.

Der Film von AllSaints: „Far From Here“

Zurück Der Ethnostil im Wohnbereich
Weiter Dresscode: Was ziehe ich nur an?