Desigual – Fashion Week New York Frühjahr-Sommer 2016


Fashion Week New York F-S 16 - Desigual. Foto: Desigual

Zum Show-Auftakt der New Yorker Fashion Week standen bei DESIGUAL alle Zeichen auf „Neu“: Unter dem Motto „Reinvention of the DESIGUAL DNA“ zelebrierte die spanische Modemarke die stetig wechselnden Gesichter einer Frau.

Die Fühjahrskollektion 2016 erforscht die moderne Frau: Sie ist wagemutig, hat Spaß und besitzt Freigeist. Wie die Städte, die wir besichtigen und in welchen wir leben, verändert auch sie sich ständig und fasziniert uns.

Inspiriert von Spaniens Modemetropole Barcelona mit ihrem charmanten Mittelmeerhafen La Ciudad Condal, dem Zuhause von DESIGUAL, spiegeln die einzelnen Entwürfe die vielen Stile der Frau wider. Bisher war die Marke vor allem für ihre bunten Farben und ausgefallenen Muster und Schnitte bekannt. Auch die neue Kollektion bleibt diesem Stil treu, präsentiert sich jedoch in einem modernen und urbanen Licht: Die Mode wirkt kosmopolitisch und kühl, fällt durch ihre vielen Layer-Looks und ungewöhnlichen Kombinationen auf, die ein mutiges Statement setzen: Da werden Shirts als Röcke getragen und Jumper zum Turban umfunktioniert, während dicke Pinselstrich-Drucke auf Oversize-Blusen erscheinen. Patchwork-Stickereien zieren Midi-Röcke, während auf Jacken Denim und Camouflage-Muster einen außergewöhnlichen Mix eingehen.

Ein ums andere Male ist zu erkennen: DESIGUAL entwirft Mode für die Frauen, die Lust am Leben verspüren, ein Auge für die Schönheit haben und ihre Leidenschaft für Selbstdarstellung ausleben wollen.

Text: fashionpress.de // Fotos: Desigual


Werbung

Zurück Esstische für Küche, Esszimmer und Wohnzimmer nach Maß
Weiter Von Floerke - Accessoires für Männer