Esstisch CEIDI – Design aus Keramik & Holz


Der Esstisch CEIDI ist eine Kombination von Massivholz und Keramik. Seine Erscheinung wertet jede Räumlichkeit im Handumdrehen auf. Er ist je nach Geschmack in verschiedenen Varianten erhältlich, die sich perfekt an die bereits vorhandene Einrichtung anpassen. Darüber hinaus ist der Esstisch CEIDI funktional und sorgt für eine entspannte Atmosphäre in der Wohnung.

Der Esstisch CEIDI – die Details

Ob der Esstisch nun dunkel oder hell sein soll, alles ist möglich, denn dafür sorgen die verschiedenen Keramikfarben, in welchen er erhältlich ist. Optional gibt es denn Esstisch mit einem einfachen oder einem zweifachen Kopfkulissenauszug. Selbstverständlich wird er in Deutschland produziert. Er lässt sich komplett nach individuellen Wünschen fertigen. Dazu werden einfach die Größe, Tischbasis, Holzart und weitere Extras ausgewählt. Anschließend wird der Esstisch CEIDI nach den persönlichen Vorgaben produziert und innerhalb 6 bis 8 Wochen geliefert sowie umgehend montiert. Der Tisch CEIDI ist ausziehbar und optional mit einem Kopfkulissenauszug aus Holz erhältlich. Auf Wunsch wird der Tisch auch mit einer kompletten Tischplatte aus Massivholz ohne Keramik angefertigt. Die Standardhöhe des Tisches liegt bei 76 cm, die Plattenstärke beträgt 28 mm. Zudem ist die Tischkante angeschrägt, was dem Esstisch ein apartes Erscheinungsbild verleiht. Die Tischbeine mit den Maßen 7,3 x 7,3 sind ebenfalls leicht angeschrägt. Aus Gewichtsgründen wird die Auszugsplatte des Tisches immer aus Holz hergestellt.

Welche Hölzer und Farben stehen zur Auswahl bereit?

Für den Sockel stehen die Materialien Asteiche, Astnussbaum, Buche, Eiche, Esche, Erle, Kirschbaum, Kernbuche und Nussbaum zur Verfügung. Der Sockel lässt sich mit einer Tischplatte aus Keramik in den Farben Zement dunkel und hell, weiße Arktis, Oxido Darknight, Anthrazit und in der gleichen Holzfarbe des Sockels kombinieren. Eine Tischplatte aus Keramik bietet zahlreiche Vorteile, denn sie kann nicht zerkratzen. Darüber hinaus können heiße Töpfe einfach auf dem Esstisch CEIDI abgestellt werden. Die Zarge des Tisches ist sehr reduziert, denn die Höhe liegt bei nur 5 cm. Dies spielt vor allem dann eine wichtige Rolle, wenn Stühle mit Armlehne unter dem Tisch platziert werden sollen und dieser nicht zu hoch sein soll. Transparente Stühle aus Polycarbonat lassen sich perfekt zu CEIDI kombinieren. Der Stuhl Mamamia eignet sich auch als preiswerte Alternative, wenn Gästestühle benötigt werden. Diese werden dann einfach an der ausgezogenen Tischkante platziert. Zudem sind diese Stühle stapelbar und bei Bedarf in jeder RAL Farbe sowie mit einem eigenen Motiv oder Aufdruck bestellbar. Sie bieten einen komfortablen Sitzplatz und werden mit dem Tisch zu einer gelungenen Kombination.

Zurück Fashion Week Berlin - Du folgst nicht Deinem Herzen
Weiter Tschüß Sommer, hallo Herbst