Jason Wu


1982 Am 27. September in Taipei, Taiwan.

1991 Siedelt mit seiner Familie nach Vancouver, Kanada um, später in die USA.

2000 „Jason Wu dolls“ (später Fashion Royalty) geht als Sub-Label von Integrity Toys an den Start.

2001 Highschool-Abschluss an der Loomis Chaffee School in Windsor, Connecticut. Beginnt ein Mode-Design-Studium an der Parsons School for Design in New York, aber macht keinen Abschluss.

2007 Veröffentlicht seine erste Ready-to-Wear-Kollektion.

2008 Präsentation des ersten Resort-Kollektion und Finalist des CFDA/Vogue Fashion Fund. Gewinner des Rising Star Awards der Fashion Group International.

2009 Veröffentlichung der Sonnenbrillen-Kollektion mit Modo, Jason wird Mitglied des Council Fashion Designers of America und Präsentation der ersten Pre-Fall-Kollektion.

2010 Einzug in die neue Firmenzentrale im Garment District, New York. Jaso Wu gewinnt den Swarovski Award for Womenswear im Rahmen der CFDA Fashion Awards und launcht seine Handtaschen- und Schuhkollektion für das Frühjahr 2011. Präsentiert außerdem seine „Jason Wu for Tse“-Kollektion, CND geht zum ersten Mal eine Kollaberation mit einem Modedesigner ein und bringt eine Nagellack-Serie mit Jason Wu auf dem Markt. Außerdem kommt die Kosmetikserie „Jason Wu for Supreme Aupres“ in China auf dem Markt. Diese war eine Kollaberation mit Shiseido.

2011 Nominiert für CFDA/Swarovski Award for Accessory Design.

2012 Veröffentlicht die limitierte Kollektion „Jason Wu for Target“. Diese beinhaltet eine Ready-to-Wear-Kollektion für Damen, Handtaschen und Schals. Außerdem veröffentlicht Jason Wu seinen erste Duftkerze „Orchid Rain“ für NEST Fragrance.

2013 Die Zweitlinie „Miss Wu“ wird eingeführt und Jason wird Chefdesigner der Damenlinie von Hugo Boss. Im Herbst wird seine Herbstkollektion „Jason Wu for Lancôme Fall 2013“ in diversen Boutiquen präsentiert und vertrieben.

Das Radikalste an mir ist wahrscheinlich, dass meine Designsprache erwachsen ist.

Jason Wu

Jason Wu mit Margot Robbie (l.) und Kate Bosorth, November 2014, Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress
Jason Wu mit Margot Robbie (l.) und Kate Bosworth (r.), November 2014, Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress

Websites

Jason Wu

Fashion Royalty bei Integrity Toys

Zurück Pelze
Weiter Christian Dior