Möbel zum Mitgestalten von Fritz und Franken


Möbel zum Mitgestalten von Fritz und Franken
Foto: fritz und Franken

Das Designer-Duo Fritz und Franken aus Münster gestaltet Möbel für ganz unterschiedliche Wohnkonzepte. Der Nutzer wird aufgefordert, sein ganz persönliches Möbelkonzept umzusetzen. Das modulare Regalsystem build_up etwa bietet jedermann die Möglichkeit, sich seine maßgeschneiderte Regalwand selbst zu gestalten und diese auch jederzeit wieder zu verändern.

Modulare Möbel für individuelle Wohnkonzepte

Die Produkte von Fritz und Franken zeichnen sich durch eine klare Formensprache und durch das Spiel mit Farben aus. Die Qualität der Möbel ist hochwertig und auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die ersten kleinen Serien werden von den Designern selbst gefertigt und so einem ersten Praxistest unterzogen. Vor ihrem Studium erlernten beide Designer das Tischlerhandwerk. In den von Fritz und Franken entworfenen Stücken zeigt sich damit einerseits ein ausgeprägtes handwerkliches Wissen und Können, andererseits eine unbändige Kreativität. Die Produkte des Duos richten sich an ganz unterschiedliche Nutzer und passen sich in die unterschiedlichsten Raumkonzepte ein. Das Design der Produkte von Fritz und Franken ist dabei stets funktional und zeitlos. Ihr modularer Aufbau gestattet eine hohe Mobilität und die stete Möglichkeit der Veränderung.

Foto: fritz und Franken

Möbel und Räume sinnlich erleben

Das Ziel der Münsteraner Möbelmacher ist ein perfektes Zusammenspiel von Form und Funktion sowie von Farbe, Material und Raum. Die Philosophie lautet, dass sich Gestaltung dem Zweck anpassen muss, selbst aber auch auf Räume zurückwirkt. Hochwertige Materialien wie Hölzer müssen in jedem Möbelstück sinnlich erlebbar bleiben. Neben der Optik spielt auch die Haptik eines Möbels, ja selbst sein Geruch eine Rolle für seine Funktionalität, Stimmigkeit und Wertschätzung. So werden die Produkte von Fritz und Franken quasi zu Mitbewohnern, die einem Raum Leben verleihen, ja sogar unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Hier spielt die Farbe eine nicht unwesentliche Rolle dafür, ob ein Möbelstück beruhigt, beflügelt, aufheitert, seine Position betont oder sich zurück nimmt. Die Designerstücke sind dazu geeignet, ein Raumkonzept zu tragen oder sich in ein bestehendes Konzept zu integrieren.

Maximale Freiheit beim Einrichten

Die gute und zeitlose Gestaltung und qualitativ hochwertige Umsetzung macht die Produkte von Fritz und Franken zu etwas Wertvollem. Die modularen Möbel gestatten Dir die absolute und maximale Freiheit beim Einrichten und Gestalten von Räumen. Das Regalsystem build_up etwa fordert Dich selbst zur Kreativität heraus. Die Regalmodule funktionieren als Einzelstücke ebenso wie im Zusammenspiel als Schrankwand oder Bücherregal. Build_up wurde mit dem German Design Award ausgezeichnet. swap_to ist ein ebenso mobiles Sessel- und Sofasystem. Es lässt sich flexibel umbauen und umnutzen und eignet sich zum Lesen, Spielen, Reden, Entspannen ebenso wie zum Schlafen. Es lässt sich vom Einsitzer zum Sofa oder zu einer ganzen Sitzlandschaft erweitern. Das klare Design von Fritz und Franken verleiht swap_to viel Spielraum und viele Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichsten Wohn- und Arbeitsräumen.

Foto: fritz und Franken

Möbel zum Leben und Genießen

Die modularen Möbel von Fritz und Franken überzeugen durch ihr klares Design, ihre hochwertige Verarbeitung und ihre ansprechenden Farben. Diese Möbel können mit Dir mitwachsen und sich Deinen Ansprüchen anpassen. Dabei sind sie leicht zu montieren und aufzubauen. Build-up beispielsweise funktioniert über ein Kufensystem. Das Regalsystem ist übrigens das Ergebnis der Abschlussarbeit von Fritz und Franken beim Produktdesignstudium.

Zurück Salvatore Ferragamo - Fashion Week Mailand Frühjahr / Sommer 2017
Weiter Ralph und Russo - Fashion Week Paris Frühjahr / Sommer 2017