Fashion Week

Neonyt on Air

Interesante Fakten rund um die Modemesse Neonyt

Das Thema Nachhaltigkeit hat inzwischen viele Lebensbereiche des Alltags erreicht und dominiert dort. Nun ist es auch in der Modewelt angekommen. Seit Jahren sind bekannte Labels auf der Suche nach umweltschonenden und sozialverträglichen Alternativen, um im Bewusstsein der Konsumenten sich mit ökologischen und vor allem sozialen Standards zu verankern. Eine der angesagten Modemessen zu diesem Thema ist die neugeschaffene Neonyt, die aus einem Zusammenschluss der Veranstaltung Greenshowroom und der Ethical Fashion Show hervorgeht. Die Bezeichnung Neonyt ist ein Kunstwort und leitet sich aus dem altgriechischen Begriff neo und dem schwedischen Wort nyt ab. Beide stehen für das Wort „neu“.

Das Event, das von der Messe Frankfurt für Fachbesucher veranstaltet wird, versteht sich als progressiv und polarisierend. Vor allem will die Neonyt auf den derzeit stattfindenden Transformationsprozess hinweisen, der die komplette Mode- und Textilbranche befasst. Immerhin geht es darum, dass zum einen der technologische Fortschritt auf die strategische Implementierung angesagter Nachhaltigkeitsthemen wirkt, was zum anderen einen kompletten Veränderungsprozess für die Unternehmen, aber auch die Umwelt und die Arbeitsbedingungen für die Textilbeschäftigten in Fernost bedeutet.

Die Neonyt setzt auf die Themen Business und Inspiration, Know How und die Gemeinschaft. Der Veranstalter der Messe setzt verstärkt auf eine modische Kuratierung der Aussteller, wobei die Segmente Modern Casual, Craft und Urbanvibe bzw. Greenshowroom in den Focus rücken. Nach wie vor geht es um Highfashion, wobei weitere Produktbereiche wie Beauty dazu kommen. Wichtigstes Element der Neonyt sind die Modenschauen der Labels, wobei es darum geht, dass die Styles der Aussteller ein zeitgemäßes Bild von nachhaltiger Mode schaffen. Neben den Shows gibt es auf der neuen Nachhaltigkeitsmesse für Mode auch die Konferenz FashionSustain, die im vergangenen Jahr vom Veranstalter lanciert wurde. Dort geht es um die Präsentation nachhaltiger Materialien und deren Prozesse der Kreation und Produktion, aber auch um innovative Industriefertigungsmethoden. Parallel dazu gibt es einen Thinkathon, der in Startup Manier von unterschiedlichen Teams aus verschiedenen Disziplinen dazu genutzt wird, um Lösungen für konkrete Fragenbereiche zu erarbeiten.

Die Neonyt verbindet traditionelle Modeschauen im Upper Class Bereich mit diversen Veranstaltungen, Vorträgen und Workshops bzw. Diskussionsrunden. Abgerundet wird das Ganze durch Events und Get-Together Veranstaltungen mit Partnern aus unterschiedlichen Medien, Bloggern und Influencern. Für letztere hat die Neonyt speziell das Event Prepeek by Fashion Changers ins Leben gerufen. Damit soll der optimale Rahmen für intensiven Austausch zwischen dem Fachpublikum und den passenden Medien geschaffen und bereitgestellt werden, um zu demonstrieren, dass Mode und Nachhaltigkeit sehr wohl harmonieren.

Anzeige
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schreibe einen Kommentar