Startseite»Fashion»Off-Shoulder Blusen immer noch im Trend

Off-Shoulder Blusen immer noch im Trend

0
Geteilt
Pinterest Google+

Sexy Schultern lassen sich auch diesem Sommer überall sehen. Die Off-Shoulder Blusen, auch bekannt als Carmenblusen, erfreuen sich an den warmen Tagen größter Beliebtheit. Schon in den 1970er Jahren löste dieser Trend einen wahren Hype aus. Der Ursprung der Carmenblusen geht dabei auf die spanischen Trachten zurück. Viele Blusen sind weit geschnitten und werden am Ausschnitt mit einem elastischen Gummizug zusammengehalten (so wird das herunterrutschen verhindert). Der Carmen- Ausschnitt wirkt dabei immer wie zufällig über die Schulter gerutscht. Süß, sexy und verführerisch zugleich, lässt der gerade Schnitt einen wunderbaren Blick auf die Schultern und den Nacken der Trägerin zu.

Off-Shoulder Blusen stehen für Eleganz, Understatement und für die Leichtigkeit des Seins. Der feminine Look wird durch dekorative Volants und Raffungen bei vielen Carmenblusen noch einmal gesondert unterstrichen. Die raffinierten Blusen können zweifelsohne von jeder Frau getragen werden. Nicht nur die Schultern werden besonders betont, auch optische Effekte lassen sich ohne großen Aufwand erzielen. Bei Frauen mit einer kleinen Oberweite zaubern die Off-Shoulder Blusen mit dramatischen Ärmeln (die ein wenig ablenken) ein wunderschönes Dekolleté. Besonders gut passen die schulterfreien Teile zu Frauen mit breiten Hüften, hierbei wird die Silhouette optisch elegant ausbalanciert.

Die Carmenbluse wird bei jeder Gelegenheit (Leger, Hippie-Look, edles Ausgeh-Outfit, im Büro) zu einem garantierten Eyecatcher.

Anzeige: Off-Shoulder Bluse gefunden auf na-kd.com

Off-Shoulder Blusen – Das Styling

Ganz wichtig ist ein trägerloser BH. Auf keinen Fall dürfen bei einer Carmenbluse durchblitzende Träger erkennbar sein. Besonders angesagt sind die Off-Shoulder Blusen zum Beispiel mit Ugly Dead Sneakers und Culotte. In diesem Sommer sollte eine weiße Off-Shoulder Bluse in jedem Schrank hängen.

Leger und sportlich kann die Carmenbluse aber auch ganz einfach mit Shorts oder Jeans kombiniert werden. Ideal für den sommerlichen Ausflug. Um den Look noch ein wenig femininer zu gestalten, kann dazu ein süßes Haarband gewählt werden. Für die Füße eignen sich Mules oder Sneakers.

Anzeige: Kleid auf otto.de gefunden

Besonders elegant und sexy wirkt die Carmenbluse mit einem High Waist Rock. Dazu passen modische Keilsandaletten oder High-Heels. Alternativ können aber auch schicke Chinoshorts ausgewählt werden. Mutige dürfen die Carmenbluse zu dem High Waist Rock auch bauchfrei tragen.

Aber Achtung: Auf zu kurze Röcke oder knappe Hotpants sollte verzichtet werden, um der Off-Shoulder Bluse nicht die Show zu stehlen.

Off-Shoulder Kleider

Besonders reizvoll wirken auch die Off-Shoulder Kleider. Subtil-Sex, lässig und einfach ein Blickfang für fast jede Gelegenheit.

Das Motto lautet hier: Einfach überziehen und fertig ist der perfekte Look für warme Tage. Durch den Gummibund beim Carmen Ausschnitt kann nichts verrutschen. Bei vielen Off-Shoulder Kleidern lassen sich die Ärmel mit integrierten Schleifen stylish raffen. Dazu noch hohe Pumps und fertig ist das Outfit für den Strand.

Anzeige: Kleide gefunden auf na-kd.com

Beauty Tipps

Bei Off-Shoulder Teilen fällt der direkte Blick auf Schulter und Nacken. Die Haut sollte dabei natürlich gut gepflegt sein. Ein besonderes Highlight ist dabei ein Bronzing Powder für das Dekolleté oder als Betonung für das Schlüsselbein. Eine weitere Eyecatcher-Alternative ist eine Bodylotion mit Schimmerpartikeln.

Generell gilt: Das Make-up sollte dezent getragen werden. Auf übertrieben sexy sollte hingegen verzichtet werden.

Anzeige: Gefunden auf asos.de

Accessoires zu Off-Shoulder Blusen

Die Carmenbluse bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für passende Accessoires. Dezent und beinahe unauffällig wirkt eine filigrane Silberkette. Aber auch gegensätzliches wie eine markante Statementkette kann dazu problemlos getragen werden.

Elegant und dezent kombiniert werden kann Off-Shoulder mit einem Mini-Bag mit Fransen (das wirkt besonders süß).

Egal ob Off-Shoulder Bluse oder Kleid, ein Haarband ist immer das i-Tüpfelchen für den Look.

Zurück

[Anzeige] BeWooden steht für nachhaltige, einzigartige Accessoires

Nächster Beitrag

Highlights des Industriedesigns: Red Dot Design Museum präsentiert zwei Sonderausstellungen