Cubit, das Sofasystem für Wohnträume in jedem Alter


Cubit-Concrete-Apartments-5

Mit dem einzigartigen Cubit Sofasystem steht Dir ein multifunktionales Wohndesign zur Verfügung. Für die erste eigene Wohnung findest Du eine kleine Lösung. Du wirst Cubit lieben, wenn Du oft umziehen musst. Denn Dein Lieblingswohnaccessoire nimmst Du problemlos mit. Puristen realisieren mit den geradlinigen und zeitlosen Modulen ihre Wohnträume. Grundeinheiten, Größenvariationen der Elemente sowie umfangreiche Stoffvarianten und Farben sind vielfach kombinierbar.

Ein Sofasystem für Individualisten und Trendsetter

Mit dem Cubit Sofasystem kannst Du über 300 Kombinationen für jede Wohnsituation entwickeln. Die Module sind üppig geschnitten und beliebig zu erweitern. Zur farbigen Gestaltung wählst Du aus 91 Stoffen einen passenden Bezug aus. Wer die Abwechslung liebt und Farbe in der Wohnung möchte, greift zu unterschiedlichen Stoffarten und Farben. Das Sofa ist bequem auf- und abzubauen, darf umgebaut werden und macht jeden Umzug mit.

Cubit-Concrete-Apartments-7
Foto: Cubit

Variables Design zum Sitzen und Chillen

Fünf Basistypen bilden die Grundeinheiten des Sofasystems Cubit. Sie lassen sich mit zwei Sitzhöhen, zwei Rückenhöhen und drei Höhen der Seitenlehnen, die alle ganz nach Wunsch gewählt werden können, kombinieren. Du suchst eine komfortable Sitzgelegenheit für ein Zimmer auf Zeit? Mit einem Sitz in individueller Tiefe, Breite und Höhe und einer Rückenlehne des Cubit Systems gestaltest Du einen Sofasessel. Eine ergonomisch günstige Sitzhaltung entsteht durch die leichte Schräge der Rückenlehnen. Zum Eyecatcher wird ein niedriger, rechteckiger Hocker mit großzügigen Außenmaßen, der als Couchtisch, Ablage oder als Fußstütze dient. Das Soloelement Pouf lockert den Raum auf.

Puristische Gestaltung und komfortable Variablen des Cubit Sofasystems

Das klassische Sofa ist der 2-Sitzer. Bei Cubit darf dieses Sitzmöbel unterschiedliche Sitzhöhen haben und mit verschiedenen Rückenlehnen kombiniert werden. Du magst keine Rückenlehnen, dafür jedoch eine Armlehne oder doch eine gleich hohe Sitzfläche? Zwei Sitze und die Rückenlehne an der Seite eines Sitzes ergibt eine Recamiere. Du kannst sitzen oder liegen, die Beine bequem ausstrecken und gleichzeitig hast Du genügend Platz für Laptop oder andere Utensilien. Du kannst jede Möglichkeit so lange ausprobieren, bis Du deine Wunschkombination aus den Variationen herausgefunden hast. Anhänger puristischer Ästhetik finden optisch gelungene Lösungen für ihre Wohnräume mit 3-Sitzern und Sitzlandschaften aus dem Cubit Sofasystem. Das Sofasystem bietet nicht nur visuell ansprechende und überraschende Gestaltungen. Sogar komfortable Sitzhöhen für eine aufrechte Sitzhaltung sind im System berücksichtigt.

Cubit-Sofa-und-Regal9
Foto: Cubit

Optisch gelungene Gestaltung verbindet sich mit Nachhaltigkeit

Das Sofasystem Cubit wird in Ostwestfalen hergestellt. Möbelproduktion hat in dieser Region eine lange Tradition und die meisten der beteiligten Manufakturen sind in der Region Zuhause. Die Zulieferung erfolgt über kurze Transportwege.

Ökologische Materialien

Alle eingesetzten Materialien sind ökotex-zertifiziert. Das gilt für die Schäume der Polsterelemente und die Bezugsstoffe. Die 91 Stoffarten werden von drei namhaften Herstellern in unterschiedlicher Haptik geliefert. Die Stoffe sind pflegeleicht, knitterarm, maßhaltig, scheuerfest und schwer entflammbar. Zusätzlich besitzen sie brillante Farben. Alle Bezüge weisen exakt gearbeitete Nähte auf, sind leicht abnehmbar und gut zu reinigen.

Systemaufbau

Nachhaltig ist das einfache Stecksystem, das ganz ohne Werkzeuge auskommt. Mindestens zwei Elemente werden miteinander verbunden. Ein L-förmig gebogenes Bugholz, Konnektor genannt, hält etwa Sitz und Rückenelement zusammen. Alle Teile des überzeugenden Sofasystems von Cubit werden in guter Handwerkstradition angefertigt.

Cubit-Sofa-und-Regal-11
Foto: Cubit
Zurück Ralph und Russo - Fashion Week Paris Frühjahr / Sommer 2017
Weiter Circu - Design für die Kleinen aus Portugal