Aquarien sind weit mehr als nur ein Tummelplatz für Fische. Nicht nur Liebhaber der Aquaristik sind von dem natürlichen Biotop mit den majestätisch dahingleitenden Wasserbewohnern fasziniert. Zunehmend mehr Menschen sehen in einem Aquarium auch ein Kunst- oder Raumobjekt, welches das eigene Zuhause in einen Ort des Staunens und Erlebens verwandelt und einen wunderbaren Übergang von Masse zu Schwerelosigkeit schafft.

Ein Aquarium als Designobjekt

Aquarium – eine traumhafte Unterwasserwelt

Designer haben schon längst erkannt, welches Potential in Aquarien steckt. Sie dienen nicht nur als Raumteiler, sondern lassen sich auch als optischer Blickfang wunderbar in Wände, Böden oder Möbelstücke integrieren. Ein Aquarium in seiner ganzen Vielfalt unterliegt genau wie unser Leben ständigen Veränderungen. Das Auge des Betrachters entdeckt immer wieder neue Details, die ihn verweilen lassen. Einige Menschen wiederum lieben einfach die beruhigende, fast hypnotische Wirkung, die ein Aquarium ausstrahlt. Wenn man diese faszinierende Unterwasserwelt in sein Zuhause holen möchte, dann sollte man zuerst überlegen, welches Zimmer geeignet dafür ist. In Wohnbereichen, die eine offene Küche besitzen, lassen sich Aquarien zum Beispiel wunderbar als Raumteiler nutzen. Auf diese Weise kann man den Anblick von beiden Seiten genießen und wertet die Räume gleichermaßen auf. Die meisten Fische und Pflanzen reagieren empfindlich auf direkte Sonneneinstrahlung. Deshalb sollte man den sensiblen Inhalt des Aquariums vor zu viel Sonnenlicht. Bei der Gestaltung der Aquarien sind der Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Allerdings kann man kleine Akzente setzen und einen Bezug zu der eigenen Einrichtung schaffen, indem man im Innenbereich auf Holz-, Korallen- oder Steinelemente setzt.

Ein Aquarium als Designobjekt

Ein Spiel der Farben und Elemente

Aquarien sind heutzutage in vielfältigen Formen wie Sechseck, Würfel oder Säule erhältlich und haben nichts mehr mit dem eintönigen Kastengebilde von einst gemeinsam. Modernes Design, Ästhetik und höchste Qualität schaffen Kunstobjekte, welche eine andere Art von Kultur darstellen. Einen neuen Hauch von Leben in den Wohnräumen erreicht man, indem man das Aquarium in die Wand integriert und es als Bild lebendig werden lässt. Wie in einer Gemäldegalerie kann man sie Schmuckstück jeden Tag betrachten und immer wieder Neues entdecken. Einen grandiosen Effekt erzielt man auch, wenn sich die Farben der Wände in dem Wasser der Aquarien wiederfinden. Eine LED-Beleuchtung für das Aquarium schafft einen sanften Übergang von außen nach innen. Ein besonderes Highlight stellt ein Aquarium in Form eines Glastisches dar. Funktionalität und ästhetische Ansprüche bilden eine Symbiose und drücken den ganz persönlichen Stil aus. Platz ist bekanntlich in der kleinsten Hütte, doch nicht bei jedem Aquarienliebhaber sind die benötigten Stellmöglichkeiten ausreichend vorhanden. Sehr vorteilhaft bei Platzproblemen sind Aquarien auf Rollen. Diese lassen sich leicht von einem Ort zum anderen transportieren und sind vielfältig einsetzbar. Auch sogenannte Nano-Aquarien benötigen wenig Platz und punkten dennoch mit ihrer Schönheit. Oft reichen schon 10 bis 30 Liter Wasser aus, um ein kleines Unterwasserwunderland entstehen zu lassen. Heimisch fühlen sich in diesem Minibiotop vor allem kleine Krebse oder Garnelenarten.

Ein Aquarium als Designobjekt

Eine persönliche Note für Ihre Räume

Einfach das Aquarium als Teil des Interieurs ansehen und sich vom Wasserspiel faszinieren lassen. Jeder Raum des eigenen Zuhauses bietet ideale Voraussetzungen, um der schwebenden Anmut einen perfekten Rahmen zu bieten. Wichtig ist, bei freistehenden Aquarien auf die optimale Auswahl von Unterschränken und Abdeckungen zu achten. Aus einem Zusammenspiel von Holz, Leder, Fell oder Chrom können interessante Materialkompositionen entstehen, die alle auf einen ästhetischen Nenner setzen. Aquarien im modernen Design besitzen spezielle Vorrichtungen, die Stromkabel und notwendiges Bedienaccessoire aus dem Auge des Betrachters verschwinden lassen. Ein Aquarium ist als Dekorationselement bestens geeignet, denn es zaubert eine positive Atmosphäre, in der Harmonie und Entspannung im Vordergrund stehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar