Es wird kälter, die Tage werden kürzer und bald steht die kalte Jahreszeit vor der Tür. Noch ist ausreichend Zeit, um die neusten und angesagtesten Trends zu shoppen, die uns warm und bequem einpacken, um die trübe Jahreszeit zu überstehen. Wir zeigen die coolsten Steppmäntel-Trends für Herbst/Winter 2021. Einige davon sind bereits aus der vorherigen Saison bekannt und haben es erneut geschafft, als Klassiker zu den Must-haves zu gehören.

Funktionalität paart sich mit Stil und einem modernen Design. Es gibt bei den Modetrends Herbst/Winter tolle Steppmäntel, die unbedingt in den Kleiderschrank gehören sollten.  Dazu gehören zum Beispiel XXL Daunenjacken, die mit Stepp neu interpretiert werden, aber auch pastellfarbene Stücke, die unser Herz höherschlagen lassen. Das modische Potenzial ist in diesem Jahr gewaltig und lässt Experimente aller Art zu.

Steppmäntel – Einer der wichtigsten Modetrends

Galten die Mäntel früher als altbacken, glänzen sie heute mit einem stilvollen Design, das schnell zum Eyecatcher werden kann. Viele mögen vor allem den Komfort und natürlich die wärmende Funktion. Dazu komme ein recht luftig und lockeres Design, das sich angenehm tragen lässt und praktisch mit jedem Outfit kombiniert werden kann. Dabei eignen sich Steppmäntel nicht nur für die Stadt oder das Land, auch in rauen Gegenden (am Meer) sind sie mit großem Charme zu tragen und schützen vor Wind und Kälte.

Die neuen Designs sorgen dafür, das Steppmäntel erneut zum wichtigsten Modetrend im Herbst/Winter 2021 werden. Dazu gehören natürlich auch frische Farben und angesagte Muster. Das biedere Design gehört damit endgültig der Vergangenheit an.

Info: Wer keine Lust auf Knöpfe hat, setzt einfach auf Steppmäntel mit einem Reißverschluss.

Anzeige

Steppmäntel – Styling Ideen

Die Trendmäntel in diesem Jahr kommen vor allem mit Erdtönen daher. Dazu gehören: sanftes Kaki, sattes Braun und natürlich das klassische Schwarz. Der Vorteil liegt darin, dass sich diese Erdfarben problemlos mit anderen Farben kombinieren. Langes Suchen im Kleiderschrank entfällt damit.

So können sie zu Leder, Denim, aber auch weicheren Materialien, wie zum Beispiel Seide getragen werden. Damit bietet sich viel Freiraum für das eigene Styling.

Lässig gestylt:

Wer lässt daherkommen will, entscheidet sich für einen Steppmantel in Khaki und dazu Blue Jeans und Sneakers. Fertig ist der richtig lässige Look.

Elegant gestylt:

Soll es lieber ein wenig eleganter sein, kann zum Steppmantel einfach eine dunkle Schlaghose mit ebenfalls dunklen Ankle Boots ausgewählt werden. Fertig ist der schicke Style.

Du trägst einen Pullover darunter:

In diesem Fall raten wir beim Steppmantel zu einem taillierten Schnitt, so passt selbst ein dicker Pullover elegant darunter.

Großer Po – Bauchansatz:

Wer seinen Po oder Bauch elegant verstecken möchte, findet vor allem mit den längeren Modellen eine gute Wahl. Alle anderen können sich für kürzere Steppmäntel entscheiden.

Der Gürtel Trick:

Um einen wirklich eleganten Steppmantel Look zu kreieren, hilft es, mit einem Gürtel zu taillieren.

Große Vielfalt

Aktuell gibt es bei den Steppmänteln eine große Vielfalt, vor allem bei Farben, Stil und Schnitten erkennbar ist. Neben den bereits erwähnten Erdtönen (Trend für Herbst/Winter) finden sich natürlich auch alle anderen Farben. Besonders beliebt sind zudem knallige Töne, die direkt zum Hingucker werden. Also unter anderem Orange, Rot oder Blau. Glanzeffekte wie Perlen, Ösen und Aufnäher können ebenfalls tolle Akzente setzen.

Die Längen reichen von kurzen Modellen und Mäntel, die bis über das Knie reichen. In der Regel besteht das Oberflächenmaterial aus Kunstfaser (z.B. Polyester), dieses ist winddicht und wasserabweisend und letztlich für jede Wetterlage eine gute Wahl. Die Wattierung selbst ist meistens aus Kunstdaunen hergestellt, damit keine Gänsedaunen mehr verwendet werden müssen.

Wie Pflege ich meinen Steppmantel

Die aktuellen Modelle sind modern und doch zeitlos zugleich. Wer jetzt kauft, kann seinen Mantel auch noch in 2 Jahren tragen, sofern die Pflege beachtet wurde. Im Grunde sind Steppmäntel absolut pflegeleicht. Die meisten Modelle können sogar in der Waschmaschine gewaschen werden, nur bei besonderes Materialien, wie zum Beispiel bei Lammleder und andere, sollte lieber eine professionelle Reinigung in Anspruch genommen werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

X