Weltpremiere bei den Pro Days in Paris und auf der EUROBICO in Frankfurt

VELLO präsentiert auf den Pro Days in Paris (18.-20. Juli) und auf der EUROBICO in Frankfurt/M (24.-26. Juli) erstmals VELLO Gravel, das erste faltbare Gravelbike. Mit diesem neuen Produkt kombiniert der Wiener Faltradhersteller die Flexibilität eines Faltrades mit der Fahrleistung für den Offroad-Einsatz.

Bislang war das VELLO vor allem für den urbanen Pendler gedacht. Das VELLO Gravel eröffnet ein ganz neues Einsatzgebiet: faltbar, um es ins Auto oder in die Bahn zu packen, um Schotterstrecken zu befahren, und ausgeklappt für den Ausdauersport. Als Gravelbike für den Alltag verfügt es über die Aufnahmen am Rahmen für einen Front- und Hinterradgepäckträger, passende Taschen und weiteres Zubehör, wie die VELLO Schutzbleche – das VELLO Gravel ist damit das perfekte Rad für längere Touren.

Das VELLO Gravel wird in einer limitierten Stückzahl produziert und wie alle VELLO Bikes mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Das Gravel wird im Herbst 2021 auf den Markt kommen.

Eckdaten zum VELLO Gravel

Rahmen: Multisize, unisex, Chrom-Molybdän-Stahlrahmen/ Dämpfer mit Elastomer-MagnetfaltungSattel: Selle Royal, Matrix-Schaumstoff Sattelstütze: Satori Aluminium 30,9 mm x 500 mm
Farbe: AnthrazitLenker, Griffe: Dropdown-Lenker
Vorbau: Stufenlos höhenverstellbar (VELLO BIKE Design) Schalthebel: STI integrierte Schalt- und Bremshebel, 10-fach
Schaltung: Shimano 105 Serie 10-Gang, nicht-elektrischKassette: 11-36 T (Kette)
Vorderes Kettenblatt: 54T mit doppeltem KettenschutzBremsen: Scheibenbremsen
Reifen: 20“inch 2.0 Schwalbe Billy Bonkers PerformancePedale: Vollaluminium-Klapppedale Gewicht: 11,9 kg (ca., ohne Pedale, +/- 5%)
Klingel: leicht und elegantFaltmaß: H: 57 cm x L: 79 cm x L: 29 cm
Preis: 2.290,00 Euro

Wer ist VELLO?

VELLO Bikes sind leistungsstarke und ultraleichte Falträder für den Einsatz in der Stadt. Um die vielfältigen Anforderungen speziell in der Stadt zu meistern, hat der Produktdesigner Valentin Vodev ein Fahrrad entwickelt, das innovative Technologien und ein unverwechselbares Design vereint, die Lösungen für bekannte urbane Herausforderungen bieten: z.B. Probleme beim Wechsel zwischen Radfahren und öffentlichen Verkehrsmitteln und Diebstahlschutz.

Das VELLO-Bike ist besonders leicht, kompakt und wendig und verfügt über 20-Zoll-Räder und einen speziell entwickelten und patentierten Faltmechanismus. In wenigen Sekunden lässt es sich in öffentliche Verkehrsmittel tragen, ins Auto laden oder ins Flugzeug mitnehmen und zur Aufbewahrung in Wohnung und Büro zusammenfalten.

Die VELLO Bikes sind mit oder ohne elektrische Unterstützung erhältlich: Rocky, Speedster und VELLO Bike+, und jetzt, in limitierter Auflage, das VELLO Gravel.

Die Modelle sind für unterschiedliche Fahrstile in der Stadt gemacht und mit hochwertigen City-, Trekking- oder Rennrad-Komponenten ausgestattet.

2015 erhielt VELLO bike die höchste Auszeichnung der Designwelt, den Red Dot Award „best of the best“, 2017 folgte der European Product Design Award, das Good Design und 2019 der Österreichische Designpreis und der Bundespreis für Ökodesign.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

X