Dieses Multimillionen-Dollar-Haus in Miami gilt als die Villa der Träume und der Opulenz. Es wurde für einen besonderen Kunden gebaut: einen Stadtmenschen, einen Kunstliebhaber, einen Architekten, der das Meer liebt und einen tadellosen Geschmack bei der Inneneinrichtung hat. Ein Mann mit vielen Charaktereigenschaften, der eine Mega-Villa braucht, um den Traum zu leben. Den ultimativen Traum – ein LUXXU-Traum, der in Form von Individualisierung und Zeitlosigkeit daherkommt.

Das Haus könnte als ein Ort beschrieben werden, den man nie wieder verlassen möchte und der vielen Merkmalen entspricht, die man in luxuriösen Einrichtungen der Hotellerie sieht. Es wurde geschaffen, um das ganz eigene Museum des Kunden zu werden, in einer sehr begehrten Lage, aufgewertet durch einzigartige Annehmlichkeiten und Räume, einschließlich eines gut ausgestatteten Außenbereichs, eines Heimkinos und eines Unterhaltungsraums, der gebaut wurde, um die Besonderheit zu präsentieren. Mit anderen Worten, dieses Haus ist der LUXXU Ort schlechthin.

Eingangsbereich

Der Eingangsbereich der Villa, Foto: LUXXU
Der Eingangsbereich der Villa, Foto: LUXXU

Der Flur gibt den Ton für den Rest des Hauses an und ist ein grandioser Raum, der sich anfühlt, als würde man direkt in ein Museum gehen. Der Babel XL-Kronleuchter, ein brandneues Stück von LUXXU, geformt aus handgefertigtem Kristallglas und vergoldetem Messing, erhellt den Eingangsbereich. Ebenso vermitteln schwarze Marmorvitrinen und klassische Skulpturen einen starken Sinn für Dekoration und werden von den Babel-Wandleuchten beleuchtet. Am Ende des Eingangsbereichs findet man weitere prächtige Stücke, von den Ocadia-Sesseln bis zur Suspicion-Konsole.

Küche

In der Küche wurde u.a. Marmor verarbeitet, Foto: LUXXU
In der Küche wurde u.a. Marmor verarbeitet, Foto: LUXXU

Für die moderne Küche wurde Marmor als Material gewählt, um diesen Raum in Schwarz- und Weißtönen ausgiebig zu dekorieren, einschließlich der Wände, des Bodens, der Schränke und der Kücheninsel. Die Form der Shard-Hängeleuchte aus Messing und Kristallglas, eine einzigartige Leuchte mit starker Präsenz und Charakter, passt perfekt zum Marmorthema der Küche. Der moderne Samt- und Ledersessel Galea fügt eine zusätzliche Ebene der Raffinesse hinzu und subtile Details wie die Skyline-Türgriffe und -Züge von PullCast verleihen diesem Interieur einen detaillierteren Charakter.

Esszimmer

Im Essbereich gibt es genügend Platz für die Freunde, Foto: LUXXU
Im Essbereich gibt es genügend Platz für die Freunde, Foto: LUXXU

Das großzügige Esszimmer wurde entworfen, um den komfortablen Luxus und die spürbare Raffinesse zu unterstreichen. Dieser Raum besteht aus einer Fülle von hochmodernen und maßgeschneiderten Designs, die sicherlich den Test der Zeit bestehen! Der Beyond-Esstisch setzt sich mit seinen goldenen und neutralen Tönen in Szene und bildet einen interessanten Kontrast zu den umgebenden Elementen. Die Pharma-Esszimmerstühle wurden als gepolstertes Design ausgewählt, um es den Gästen bequem zu machen, während die rechteckige Aufhängung Waterfall eine sanfte Beleuchtung über dem Tisch ausstrahlt.

Weiterhin bietet ein Satz Otto Swivel-Sessel eine zusätzliche Schicht von Komfort und Ausgeglichenheit, die eine ziemlich kaiserliche Aussage macht. Die Wichtigkeit eines gut beleuchteten Esszimmers wird hier sicherlich nicht übersehen, da der Raum eine Reihe von Beleuchtungsstücken hervorhebt, von den Waterfall-Stehlampen bis zu den Gala-Fackel-Wandleuchten, beides exklusive Stücke, die palastartige Einflüsse mit einem Hauch von Modernität präsentieren. Schließlich kann man auch die Exquisitität und zeitlose Anziehungskraft von Designs wie der Vertigo-Konsole, dem Nubian-Sideboard und dem Scala-Spiegel bewundern, die allesamt die Verkörperung von Handwerkskunst und kreativem Luxus sind.

Anzeige
Sales

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer kann man entspannen, Foto: LUXXU
Im Wohnzimmer kann man entspannen, Foto: LUXXU

Wenn es um Funktionalität und Komfort geht, ist das Wohnzimmer der einzige Wohnbereich, in dem man mit Farbpaletten, Schichten von Texturen und Mustern sowie Möbelanordnungen experimentieren kann. Was die Polsterung betrifft, wurde ein brandneues Sofa von LUXXU gewählt, um diesen Raum zu dekorieren. Senzu wird zum Mittelpunkt, da es eine runde Form und eine neutrale Farbgebung aufweist. Ergänzt wird das Wohnzimmer durch weitere neutrale Einrichtungsgegenstände wie das schwenkbare Einzelsofa Saboteur, das Bücherregal Lloyd und den Barschrank Nubian. Nichtsdestotrotz kann man überall akzentuierte Goldtöne finden, vor allem im Empire-Mitteltischset sowie in Beleuchtungsstücken wie der Liberty Suspension.

Master-Suite

Ein Teil der Master-Suite: der Schlafbereich, Foto: LUXXU
Ein Teil der Master-Suite: der Schlafbereich, Foto: LUXXU

Die Master-Suite dieses Penthouse in Miami profitiert von einem halb offenen Einrichtungskonzept, in dem Designelemente wie ein warmes Farbschema, lebendige Skulpturen, Holzböden, Marmorwände und moderne Möbel und Beleuchtungsdesigns vorherrschen. Diese Suite ist mit einem anspruchsvollen Schlafzimmer, einem Büro, einem Kleiderschrank und Badezimmern ausgestattet, die alle umfassend dekoriert sind, um den luxuriösen Lebensstil und das komfortable Wohnen zu repräsentieren!

Das Schlafzimmer ist sehr geräumig und mit einigen der klassischsten Stücke von LUXXU sowie mit Neuheiten hervorragend ausgestattet. Zum Beispiel ist die Präsenz der Charla-Familie ziemlich auffällig, vom üppigen Bett mit einem massiven Kopfteil bis hin zu komplexen Nachttischen mit zeitlosen Linien, ganz zu schweigen von der Kommode, die einen erstaunlichen Kontrast zum Vertigo-Spiegel bildet, der in einem Dreier-Set präsentiert wird.

An der linken Seite des Bettes haben der Empire-Schminktisch und die Bank ihr Debüt, während am unteren Ende des Raumes die Galea-Sessel zum perfekten Platz werden, um sich zu entspannen und ein Buch zu lesen.

Zahlreiche Beleuchtungselemente sind ebenfalls im gesamten Raum zu finden, darunter die Waterfall-Hängeleuchte.

Ankleide-Bereich der Master-Suite, Foto: LUXXU
Ankleide-Bereich der Master-Suite, Foto: LUXXU

Obwohl dieser Schrankbereich nicht mit Designmerkmalen übersättigt ist, hält er sich an einen maximaleren Ansatz, der Elemente wie den massiven Athos-Bodenspiegel umfasst, ein modernes Design, das wunderschön mit einem Rahmen aus Leder und Messing gefertigt ist und aufgrund seiner gigantischen Proportionen die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht. Zwei diagonal platzierte Waltz-Schränke bringen ein industrielles Flair in diesen Bereich und bieten viel Stauraum, während der geometrische Nubian-Ottoman zum idyllischen Stützpfeiler wird.
Das Büro dieses Herrn ist mehr als ein Schreibtisch und ein Stuhl. Es ist eine Stimmung, ein Lebensgefühl.

NIcht nur schlafen, sondern auch arbeiten ist in der Master-Suite angesagt, Foto: LUXXU
NIcht nur schlafen, sondern auch arbeiten ist in der Master-Suite angesagt, Foto: LUXXU

Schließlich ist es der Ort, an dem unser Kunde der Welt entflieht, sich organisiert und sein Imperium aufbaut. Der Apotheosis-Schreibtisch ist ein kraftvolles und funktionales Statement und verfügt über einen USB-Anschluss für maximale Erreichbarkeit. Zusätzlich wurde das Apotheosis-Bücherregal platziert, nicht nur um dem Raum Stil zu verleihen, sondern auch um die Sammlerstücke des Kunden aus vielen Abenteuern zu verstauen. Für einen Moment der Ruhe und des Komforts tritt das Anguis-Sofa in Aktion, während die Crackle-Mittel– und Beistelltische diesen detaillierten Raum dekorativ abrunden.

Anzeige

Heimkino

Kino der besonderen Art, Foto: LUXXU
Kino der besonderen Art, Foto: LUXXU

In diesem Bereich können Besitzer und Gäste gleichermaßen in ein Kinoerlebnis eintauchen, während sie in einem avantgardistischen Designausdruck untergebracht sind. Die Charla-Sessel wurden als Polstermöbel ausgewählt, um zu garantieren, dass das Kino mit grenzenloser Eleganz und vor allem Komfort ausgestattet ist. Was das Farbschema betrifft, so präsentiert sich das Kino in einer neutralen Szene mit variablen Weiß-, Schwarz- und Grautönen, während sich in den Möbeln und Beleuchtungsdesigns wie dem Empire-Mitteltisch und den Beistelltischen sowie den kleinen Tycho-Wandleuchten metallische Knalleffekte in Gold finden. Dies wurde so gemacht, um ein Gefühl von altem Hollywood-Glamour und einem Art-Déco-Twist zu erzeugen. Zwei abstrakte Gemälde und eine massive, Oscar-ähnliche Statue sind die letzten Dekorationspunkte und verleihen diesem Heimkino eine noch faszinierendere Aura.

Unterhaltungsraum

Ein Pool-Zimmer darf nicht fehlen, Foto: LUXXU
Ein Pool-Zimmer darf nicht fehlen, Foto: LUXXU

Wenn es um Unterhaltungsräume geht, ist einer der wichtigsten Aspekte zweifelsohne die Beleuchtung. Auch hier ist eine Deckenbeleuchtung ein Muss, denn ein gut beleuchteter Raum ist der Schlüssel zum Sieg bei einer Partie Snooker. Die Pharo Snooker-Aufhängung war das bevorzugte Stück, um diesen Raum zu beleuchten. Sie bildet einen einzigartigen Kontrast zwischen zart und robust. Im Namen des Spaßes und des Wettbewerbs ist dieser Billardraum auch mit einer Bar- und Lounge-Einrichtung ausgestattet, in der man bequem in einem der verfügbaren Arrangements sitzen kann, vom Sofa Thomson bis zum Bar-Drehstuhl Nura oder sogar den Charla Esszimmerstühlen.

Outdoor-Bereich

Wer möchte hier nicht entspannen? Foto: LUXXU
Wer möchte hier nicht entspannen? Foto: LUXXU

Dem „have it all“-Konzept folgend, hebt der Außenbereich den Panoramablick über Miami hervor. Um die „Kunst des genussvollen Augenblicks“ genießen zu können, ist ein gewagtes Außendesign ein Muss für ein luxuriöses Erlebnis, und so wurde beschlossen, diesen Bereich in drei separate Stationen zu unterteilen.

Beginnend mit dem quadratischen Außenpoolbereich ist dieser Raum der Inbegriff des Zurücklehnens, Durchatmens und Entspannens. Um den ultimativen Ausdruck von Komfort zu schaffen, hat LUXXU diesen Bereich mit einigen seiner elegantesten Designs ausgestattet, die eine neutralere Ausstrahlung unterstreichen, vom Galea Grey Tagesbett und den Sonnenliegen bis hin zum Vertigo XL Esstisch.

Gemütliche Sitzecke unter freiem Himmel, Foto: LUXXU
Gemütliche Sitzecke unter freiem Himmel, Foto: LUXXU

Die anderen beiden verbleibenden Bereiche sind etwas subtiler und intimer und haben nur wenige Designelemente, sodass die weitläufige Aussicht zum Mittelpunkt wird. Neutrale Möbel werden leicht zum Thema in einer sehr angenehmen Umgebung, die perfekt ist, um die Kunst des Lounging zu erkunden. Hier tragen Stücke wie der Galea-Sessel oder der Thor-Mitteltisch zur visuellen Ästhetik bei. Der andere Bereich präsentiert eine weitere Reihe von zeitlosen Stücken, wie die Hampton-Polstergarnituren, die eher klassisch geformt sind, den maßgefertigten Mayer-Mitteltisch und den Suspicion-Beistelltisch aus Marmor.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

X