Der Erste seiner Art

Maseratis neuer Supersportwagen, der MC20, feierte sein chinesisches Debüt auf der „Auto China 2020“ in Peking. Der neue MC20 wird mit seiner Innovation, Einzigartigkeit und Kühnheit den Weg für die Zukunft von Maserati ebnen. Der Stand zeigte auch die neu eingeführte Ghibli Hybrid Fenice Limited Edition der Marke, die PELLETESSUTA ™ Limited Editions sowie eine Flotte aus der MY20-Reihe.

China-Debüt des MC20

Ausstellungsfläche von Maserati auf der "Auto China 2020", Foto: Maserati Media
Ausstellungsfläche von Maserati auf der „Auto China 2020“, Foto: Maserati Media

Die erstaunlich elegante und dennoch dynamische Karosserie des MC20 begeisterte das Publikum auf der „Auto China 2020“. Der MC20 wurde zu 100 % in Modena hergestellt und im historischen Werk Viale Ciro Menotti gebaut. Er erbt das reiche italienische Erbe von Maserati und zeigt gleichzeitig einen unbändigen Antrieb für die Marke Zukunft der Innovation.

Der MC20 wird von dem neuen Nettuno-Motor angetrieben, der F1-abgeleitete Technologien enthält, die jetzt erstmals im Antrieb eines Straßenautos verfügbar sind. Der Motor mit MTC-Technologie (Maserati Twin Combustion) ist ein 630 PS starker V6 mit einem Drehmoment von 730 Nm, der eine Beschleunigungszeit von 0 bis 100 km/h unter 2,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von über 325 km/h gewährleistet. Dank eines erstklassigen Gewichts- / Leistungsverhältnisses von nur 2,33 kg / PS fährt der MC20 mühelos mit extrem hohen Geschwindigkeiten auf der Straße.

In seiner über 106-jährigen Geschichte hat Maserati eine raffinierte Philosophie des Automobilbaus entwickelt, die Sportlichkeit und Luxus perfekt miteinander verbindet. Der neue MC20 ist keine Ausnahme von dieser Tradition. Ein einfaches, aber elegantes aerodynamisches Design verleiht dem MC20 eine schlanke Figur. Ergänzt wird die Karosserie durch ein Paar ergonomischer Schmetterlingstüren, die nicht nur atemberaubend schön, sondern auch hochfunktionell sind.

Der Maserati MC20 mit geöffneten Türen, Foto: Maserati Media
Der Maserati MC20 mit geöffneten Türen, Foto: Maserati Media

Der MC20 markiert die Rückkehr des Trident-Emblems zur Essenz des Rennsports und ist außerdem mit modernsten Technologien ausgestattet, die maximalen Fahrspaß gewährleisten. Dazu gehören ein Vollcarbon-Monocoque und ein Doppelquerlenker-Aufhängungssystem mit aktiven Dämpfern, die es dem Auto ermöglichen, die beste Leistung zu liefern und gleichzeitig maximale Manövrierfähigkeit und Komfort zu gewährleisten. Ein weiteres Beispiel für das Engagement des MC20 für den neuesten Stand der Technik ist der rahmenlose digitale Rückspiegel, der dem Fahrer eine deutlich verbesserte Sicht bietet.

Darüber hinaus ist das Auto sowohl mit dem neuesten MIA-System (Maserati Intelligent Assistant) als auch mit dem neuen Maserati Connect-Programm ausgestattet. Über das 10,25-Zoll-Touchscreen-Zentraldisplay kann der Fahrer vollständig aktualisierte, miteinander verbundene Infotainment-Dienste in Echtzeit nutzen.

Maserati hat sechs neue Farben entwickelt, um den MC20 zu charakterisieren: Bianco Audace, Giallo Genio, Rosso Vincente, Blu Infinito, Nero Enigma und Grigio Mistero. Jede dieser Farben wurde exklusiv konzipiert, entworfen und entwickelt, um den unvergleichlichen sportlichen Charakter des MC20 zu vermitteln.

Anzeige
Gutschein-Codes Billboard

Die neue Ära von Maserati

Mit dem neuen MC20 hat der 106-jährige italienische Autobauer eine Reise angetreten, um ein neues Morgen zu bauen, indem er einen Schritt zurücktrat und nach seinen Wurzeln blickte. Als Nachfolger des MC12 markiert dieses neue Auto eine Rückkehr zu Maseratis Ursprüngen in der Welt des Rennsports. Mit dem MC20 hat Maserati nun offiziell den Beginn einer neuen Ära eingeläutet. Die Marke Trident wird die Zukunft weiterhin mit unvergleichlicher Kühnheit gestalten.

Neben dem neuen Supersportwagen MC20 steht auch der neue SUV von Maserati, der Grecale, am Horizont. Dieser zukünftige Maserati SUV, benannt nach einem legendären Wind, wird eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Marke spielen.

Das Heck des Maserati MC20, Foto: Maserati Media
Das Heck des Maserati MC20, Foto: Maserati Media

Die Marke kündigte auch stolz Folgore an, eine neue Strategie für die Elektrifizierung, mit der Maserati die neu entdeckte Leidenschaft für neue Energietechnologien entfachen will. Es wurde auf der Bühne von „Auto China 2020“ mit seinem ersten Hybridmodell demonstriert – dem neuen Ghibli Hybrid. Dieses Modell wurde erstmals im Juli auf den Markt gebracht und läutete mit seinem auffälligen Design den Beginn der Elektrifizierungsära von Maserati ein. Es war ein großer Markterfolg bei der Markteinführung, da die Bestellungen für die Ghibli Hybrid Fenice Limited Edition schnell erledigt wurden.

Die limitierten Editionen Quattroporte und Levante PELLETESSUTA ™ wurden ebenfalls auf der „Auto China“ ausgestellt und demonstrieren die einzigartige Ästhetik, Raffinesse und Exklusivität von Maserati. Personalisierung stand schon immer im Mittelpunkt des Kundenservice von Maserati. In Zukunft wird es über das neue Maserati FUORISERIE-Programm möglich sein, jeden Maserati an den individuellen Geschmack jedes Kunden anzupassen.

Das bekannte Logo von Maserati, Foto: Maserati Media
Das bekannte Logo von Maserati, Foto: Maserati Media

Die Zukunft ist gekommen und die Zukunft ist jetzt. Die Marke Trident wird weiterhin außergewöhnliche Produkte und Erfahrungen bringen und dabei an ihren Grundwerten festhalten: Innovativ von Natur aus, einzigartig von Design, angetrieben von Leidenschaft.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar