Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben.


Man soll sich nicht für den Job kleiden, den man hat, sondern für den, den man haben möchte.


Der Stil ist der Mode überlegen. Er lässt sich von der Mode anregen und greift ihre Ideen auf, ohne sie ganz zu übernehmen. Niemand mit Stilbewusstsein würde seine Art, sich zu kleiden, nur um der Mode willen radikal ändern. Was Stil von Mode unterscheidet, ist die Qualität.


Ich bin ein Schöpfer. Aber ich würde mich nicht wirklich als Künstler betrachten.

Jetzt Armani shoppen (Anzeige)
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

X