Im Bereich der Wohnzimmereinrichtung gibt es einige Trends, die angesagt sind. Ein Trend, der sich vom Garten in die Wohnzimmer integriert hat, ist der sogenannte Loungestil. In diesem Stil findet man besonders oft dunkle Rattanmöbel mit kontrastierend hellen Sitzkissen. Dabei sind die Sitzkissen meist weiß oder cremefarben. Damit vermittelt schon die Farbwahl einen einladenden, gemütlichen Stil. Die Sitzflächen, beispielsweise auch beim 3-Sitzer Sofa, sind großzügig angelegt. Dieser Wohntrend lässt sich besonders gut in großen, geräumigen Wohnzimmern ausleben. Ein kleines Wohnzimmer wird davon quasi erdrückt, weil die Möbel zu viel Fläche einnehmen.

Das Wohnzimmer wird zur Lounge

Passend zu den Sitzmöbeln im Loungestil sollte auch der Couchtisch gewählt werden. Er hat in der Regel eine geringe Höhe, sodass man buchstäblich in die Sitzmöbel einsinken kann und dennoch gut an die Dinge herankommt, die auf dem Tisch stehen. In diesem Stil gibt es aber nicht nur das 3-Sitzer Sofa, sondern auch Liegeinseln. Diese sind besonders dann interessant, wenn man das Wohnzimmer als Paar benutzt und noch keine Kinder da sind. Dann hat man eine interessante Alternative zur Sitzecke und gleichzeitig Platz für einzelne Sessel oder andere Sitzformen gewonnen. In den Loungestil passen beispielsweise auch hervorragend Sitzsäcke als Sitzgelegenheiten.

Wohnzimmer / Loungr-Trend
Foto: Khiet Tam / Unsplash

Passend zu den Sitzmöbeln sollte auch die Wandgestaltung sein – hier empfehlen sich helle und kaffeefarbene Töne – auch ein einzelner schokofarbener Akzent macht sich in diesem Design gut. Ein solches Design kann aus einer dekorativen Figur oder auch einer einzelnen Bordüre bestehen.

Anzeige
Gutschein-Codes Billboard

Bring Glanz in deine Hütte

Ein gegensätzlicher Trend ist der Trend von Hochglanzmöbeln. Diese Möbel ergeben eine Art Klavierlack Optik. Dieser Wohntrend empfiehlt sich allerdings für kinderlose Haushalte, da die Oberflächen durch den Glanz auch relativ anfällig für Flecken sind. Dieser Look fällt besonders edel aus. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass nicht das gesamte Zimmer in dieser Weise gestaltet wird – es kann sonst schnell überladen wirken. Ein kontrastierend matter Bodenbelag oder eine matte Wandgestaltung bringt den Glanz der Möbelstücke noch mehr zur Geltung.

Möbel - Hochglanz im Wohnzimmer
Foto: Vasiliy-753 / Pixabay 

All diese Möbeltrends lassen sich schon recht günstig mithilfe der örtlichen IKEA umsetzen, aber natürlich gibt es das Ganze auch im höherpreisigen Segment bei anderen Möbelriesen. Auch das Internet bietet eine ganze Fundgrube solcher Möbel, wobei bei großen Möbelstücken aufgrund der anfallenden Versandspesen beinahe davon abzuraten ist.

Anzeige

Kommentare sind geschlossen.