Viele fragen sich bestimmt, wie man einen Schal richtig bindet, damit es schick am Hals aussieht. Hier nun ein paar Vorschläge, die einem weiterhelfen.

Schal binden – Variante 1

Den Schal um den Hals legen und einmal (oder nach Wunsch mehrmals) herumwickeln. So sitzt er gut sichtbar und locker um den Hals.

Schal binden – Variante 2

Man legt sich den Schal um den Hals. Nun das linke Ende des Schals über das Rechte legen und anschließend das Linke oben rausziehen. Nach Bedarf so festziehen, wie es erwünscht ist.

Egal, ob dünne oder dicke Schals, man kann sie alle individuell binden, Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Egal, ob dünne oder dicke Schals, man kann sie alle individuell binden, Foto: Kelly Sikkema / Unsplash

Schal binden – Variante 3

Im Prinzip knüpft man an die erste und zweite Möglichkeit an. Man legt den Schal locker um den Hals und wickelt ihn einmal herum. Dann nimmt man das linke Ende des Schals, legt es über das Rechte und zieht es oben wieder raus, sodass ein krawattenähnlicher Knoten entsteht.

Anzeige

Schal binden – Variante 4

Den Schal um den Hals legen und zweimal herumbinden. Nun den Schal nach rechts ziehen, sodass das rechte Ende des Schals neben der Brust und das Linke hinten am Rücken liegt. Anschließend beide Enden einmal kreuzen (das Rechte liegt nun am Rücken und das Linke vorne neben der Brust).

Schal binden – Variante 5

Den Schal übereinanderlegen, sodass man sozusagen zwei Schichten hat. Anschließend legt man sich den Schal um den Hals. Nun zieht man beide Enden des Schals durch die Öffnung und zieht ihn dann so fest, wie man möchte.

Für lange Spaziergänge im Winter ist ein Schal unabdingbar, Foto: Karen Cantú Q / Unsplash
Für lange Spaziergänge im Winter ist ein Schal unabdingbar, Foto: Karen Cantú Q / Unsplash

Schal binden – Variante 6

Es gibt auch eine schöne Bindemöglichkeit, falls der Schal nicht so lang sein sollte. Da empfiehlt es sich, den Schal um den Hals zu legen, sodass das rechte Ende halb so lang ist, wie das Linke, damit man nun das rechte Ende des Schals oben mit dem Linken verknoten kann. So hat man zum Schluss oben einen kleinen Knoten und der Schal wirkt trotzdem lang.

Wem diese Varianten noch nicht reichen, schaut einfach mal bei YouTube rein, dort gibt es noch viele weitere Möglichkeiten zu sehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar